Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
Relegation: Einöd verliert - Zwei Absteiger    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

    
VERFASST VON Marc Schaber, 2. Juni 2023

Auch in der Saison 2022/2023 steht nach dem Ende der regulären Spielzeit die Relegationsrunde auf dem Programm. SCB-Online schafft den Überblick über die anstehenden Relegationsspiele, die Übersicht wird regelmäßig aktualisiert, da noch nicht alle Termine und Spielorte fixiert sind.
Auch am Freitagabend rollte der Ball in der Relegationsrunde der Saison 2022/2023 und während das Spiel um den Saarlandliga-Aufstieg abgebrochen wurde, scheitert die SpVgg Einöd-Ingweiler im Relegationsspiel um den Verbandsliga-Aufstieg und besiegelt den Abstieg des FC Viktoria St. Ingbert und des TuS Ormesheim II:



Die Relegationsrunde hat im Saar-Fußball Tradition. Auch in diesem Jahr müssen oder dürfen einige Teams nachsitzen (Foto: Sprunck)




Relegationsrunde Saarländischer Fußballverband Saison 2022/2023

Relegation um den Saarlandliga-Aufstieg:
Der Sieger des Entscheidungsspiels steigt in die Saarlandliga auf

Freitag, den 2. Juni 2023 um 18:45 Uhr (in Wadern):
FC Reimsbach (Zweiter Verbandsliga Südwest) – SG Marpingen-Urexweiler (Zweiter Verbandsliga Nordost) ABBRUCH
Das Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Saarlandliga (FC Reimsbach (Zweiter Verbandsliga Südwest) – SG Marpingen-Urexweiler (Zweiter Verbandsliga Nordost)) musste aufgrund eines medizinischen Notfalls bei einem Zuschauer abgebrochen werden



Relegation um den Verbandsliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der beiden Entscheidungsspiele steigt in die ihm zugeordnete Verbandsliga (Nordost bzw. Südwest) auf

Freitag, den 2. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Furpach):
FC Blau-Weiß St. Wendel (Zweiter Landesliga Nord) – SpVgg Einöd-Ingweiler (Zweiter Landesliga Ost) 4:0
Der FC Blau-Weiß St. Wendel steigt in die Verbandsliga Nordost auf. Die SpVgg Einöd-Ingweiler bleibt in der Landesliga Ost. Damit steigt der FC Viktoria St. Ingbert aus der Landesliga Ost in die Bezirksliga Ost ab, der TuS Ormesheim II steigt aus der Bezirksliga Ost in die Kreisliga A ab.

Freitag, den 2. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Quierschied):
SV Friedrichsweiler (Zweiter Landesliga West) – FC Kleinblittersdorf (Zweiter Landesliga Süd) 1:3
Der FC Kleinblittersdorf steigt in die Verbandsliga Südwest auf. Der SV Friedrichsweiler verbleibt in der Landesliga West



Relegation um den Landesliga-Aufstieg:
Der jeweilige Sieger der Entscheidungsspiele steigt in die ihm zugeordnete Landesliga (Nord, Süd bzw. West) auf

Zum Modus: Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga West steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Saarlouis und der Bezirksliga Merzig-Wadern auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Süd steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Saarbrücken und der Bezirksliga Köllertal-Warndt auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Nord steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Bezirksliga Ill / Theel und der Bezirksliga Blies / Nahe auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Landesliga Ost steigt der Tabellenzweite der Bezirksliga Ost auf. Die Spielorte werden von den jeweiligen Kreisspielausschüssen festgelegt. Verzichtet eine der Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der betreffenden Landesliga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so ist der Spielgegner der vorgenannten Spiele direkt aufstiegsberechtigt.

Nord:
Donnerstag, den 1. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Alsweiler):
STV Urweiler (Zweiter Blies/Nahe) – SV Wustweiler (Zweiter Bezirksliga Ill/Theel) 3:1
Der STV Urweiler steigt in die Landesliga Nord auf

Süd:
Donnerstag, den 1. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Luisenthal):
SC Ay Yildiz Völklingen (Zweiter Bezirksliga Köllertal/Warndt) – SV Schafbrücke (Zweiter Bezirkliga Saarbrücken) 1:2
Der SV Schafbrücke steigt in die Landesliga Süd auf

West:
Sonntag, den 4. Juni 2023 um 15:00 Uhr (in Schmelz):
SC Orscholz (Zweiter Merzig/Wadern) – TuS Bisten (Zweiter Saarlouis)

Ost:
Da es im Ostsaarkreis nur eine Bezirksliga - die Bezirksliga Ost - gibt, steigen von der dort Meister und der Vizemeister automatisch in die Landesliga Ost auf und es gibt keine Entscheidungssrunde.



Relegation um den Bezirksliga-Aufstieg:
Zum Modus: Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Saarbrücken oder Bezirksliga Köllertal-Warndt steigt der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Köllertal-Warndt, Kreisliga A Süd und der Kreisliga A Saarbrücken auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Blies / Nahe oder die Bezirksliga Ill / Theel steigt der Sieger eines Entscheidungsspiels zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Blies / Nahe und der Kreisliga A Ill / Theel auf. Als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga Ost steigt der Sieger einer Entscheidungsrunde zwischen den Tabellenzweiten der Kreisliga A Ost, Kreisliga A Saarpfalz und Kreisliga A Bliestal auf. Verzichtet eine der Mannschaften auf den Aufstieg oder einer der Vereine ist in der betreffenden Bezirksliga bereits mit einer Mannschaft im Spielbetrieb vertreten, so ist der Spielgegner der vorgenannten Spiele direkt aufstiegsberechtigt. Die Spiele finden auf neutralem Platz statt

Bezirksligen Westsaar (Der Finalsieger steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Halbfinale:
Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Wahlen):
Spiel 1: SG Scheiden/Mitlosheim (Zweiter Kreisliga Hochwald) – 1. FC Reimsbach II (Zweiter Kreisliga A Untere Saar) 1:0

Donnerstag, den 1. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Roden):
Spiel 2: SV Fraulautern II (Zweiter Kreisliga A Prims) – SV Eimersdorf (Zweiter Kreisliga A Saar) 2:1


Finale:
Mittwoch, den 7. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Hüttersdorf):
SG Scheiden/Mitlosheim (Sieger Spiel 1) – SV Fraulautern II (Sieger Spiel 2)


Bezirksligen Südsaar (Der Sieger der Aufstiegsrunde steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Ensheim):
Spiel 1: FCT Sulzbach (Zweiter Kreisliga A Saarbrücken) – SV Auersmacher III (Zweiter Kreisliga A Süd) 0:2

Sonntag, den 4. Juni 2023 um 15:00 Uhr (Spielort offen):
Spiel 2: SV Wehrden (Zweiter Kreisliga A Köllertal/Warndt) – FCT Sulzbach (Verlierer Spiel 1 oder Zweiter Kreisliga A Saarbrücken bei Remis in Spiel 1)

Mittwoch, den 7. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Spielort offen):
Spiel 3: SV Auersmacher III (Sieger Spiel 1 oder Zweiter Kreisliga A Süd bei Remis in Spiel 1) – SV Wehrden (Zweiter Kreisliga A Köllertal/Warndt)


Bezirksliga Ost (Der Sieger der Aufstiegsrunde steigt in die Bezirksliga Ost auf)

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Blieskastel):
Spiel 1: SG Hassel II (Zweiter Kreisliga A Ost) – SVGG Hangard II (Zweiter Kreisliga A Saarpfalz) 3:3
Das Elfmeterschießen gewann Hassel II mit 4:2

Sonntag, den 4. Juni 2023 um 15:00 Uhr (in Biesingen):
Spiel 2: SVGG Hangard II (Zweiter Kreisliga A Saarpfalz) - SV Bruchhof-Sanddorf (Zweiter Kreisliga A Bliestal) 1:6

Mittwoch, den 7. Juni 2023 um 19:00 Uhr (in Ballweiler):
Spiel 3: SG Hassel II (Zweiter Kreisliga A Ost) – SV Bruchhof-Sanddorf (Zweiter Kreisliga A Bliestal)


Bezirksligen Nordsaar (Der Sieger des Ausfstiegsspiels steigt in ihm zugeordnete Bezirksliga auf)

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Oberlinxweiler):
SG Saubach II (Zweiter Kreisliga A Ill/Theel) – 1. FC Lautenbach (Zweiter Kreisliga A Blies/Nahe) 1:3




Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Bezirksliga Saarlouis:
Der Sieger der Partie ist Meister der Bezirksliga Saarlouis und steigt in die Bezirksliga auf - der Verlierer zieht als Vizemeister in die Relegationsrunde um den Landesliga-Aufstieg im Westsaarkreis ein

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Gerlfangen):
SV Fraulautern – TuS Bisten 1:0



Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Kreisliga A Bliestal:
Der Sieger der Partie ist Meister der Kreisliga A Bliestal und steigt in die Bezirksliga Ost auf - der Verlierer zieht als Vizemeister in die Relegationsrunde um den Bezirksliga-Aufstieg im Ostsaarkreis ein

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Niederbexbach):
SV Höchen – SV Bruchhof-Sanddorf 3:0



Entscheidungsspiel um die Meisterschaft der Kreisliga B Südsaar:
Der Sieger der Partie ist Meister der Kreisliga B Südsaar

Mittwoch, den 31. Mai 2023 um 19:00 Uhr (in Hermann-Röchling-Höhe):
SF Heidstock II – SC Ay Yildiz Völklingen II 1:2





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 2. Juni 2023

Aufrufe:
2539
Kommentare:
19

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
gast (PID=27102)schrieb am 02.06.2023 um 21:31 Uhr
wenn mich nicht alles täuscht spiel hassel am sonntag
 
 2  
 4

Jürgen Weberschrieb am 02.06.2023 um 21:47 UhrPREMIUM
@Gast. Jetzt müsste es stimmen

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Jürgen Weberschrieb am 02.06.2023 um 22:15 UhrPREMIUM
@gast. In Fussball.de spielt Hassel II am Mittwoch in Ballweiler.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Gast (PID=27102)schrieb am 02.06.2023 um 23:04 Uhr
Bei sfv Sonntag, denk sfv ist maßgebend
 
 2  
 4

Igb (PID=57096)schrieb am 03.06.2023 um 09:39 Uhr
Doppel Abstieg perfekt Viktoria aber mit Trainer verlängert.
 
 2  
 4

gast (PID=54090)schrieb am 03.06.2023 um 11:34 Uhr
Frage an die Fachleute, wenn Hassel gewinn sind sie aufgestiegen oder?
 
 2  
 4

Jürgen Weberschrieb am 03.06.2023 um 13:17 UhrPREMIUM
@gast. Stimmt. Sollte jetzt richtig sein

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Jürgen Weberschrieb am 03.06.2023 um 13:45 UhrPREMIUM
So wie es jetzt hier steht, finden die Spiele statt. Warum die SG Hassel II und die SVGG Hangard II die Spiele getauscht haben, wissen wir nicht. So sind sie jedenfalls im DFBNET hinterlegt und so wird gespielt.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Jürgen Weberschrieb am 03.06.2023 um 14:46 UhrPREMIUM
@gast. Genau. Dann haben Sie 4 Punkte und können von Bruchhof nicht mehr eingeholt werden.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Fan (PID=76900)schrieb am 03.06.2023 um 14:51 Uhr
Könnte Hangard nicht einen höheren Sieg als Hassel gegen Bruchhof holen und wäre somit an Hassel vorbei?
 
 2  
 4

kenner (PID=20616)schrieb am 03.06.2023 um 15:27 Uhr
spielt keine rolle wer von den drei aufsteigt,geht nächstes Jahr direkt wieder runter.
 
 2  
 4

Leser (PID=9576)schrieb am 03.06.2023 um 16:43 Uhr
Igb, es gibt halt noch Vereine die loyal sind. Wer sagt das es ein anderer Trainer besser macht?
 
 2  
 4

Kevin (PID=6168)schrieb am 04.06.2023 um 13:26 Uhr
Wie wird das Spiel Hassel II geh Hangard II gewertet! Unentschieden oder Sieg für Hassel II?
 
 2  
 4

Igb (PID=1710)schrieb am 04.06.2023 um 14:04 Uhr
Leser ich was dass immer im Training unter 10 Leute sind das sagt doch alles.
 
 2  
 4

SCB-Onlineschrieb am 04.06.2023 um 16:36 UhrPREMIUM
@ Kevin: Das Spiel endete mit einem 3:3-Remis.

Bei diesem Kommentar handelt es sich um einen SCB-Online Premiumkommentar. Der Realname des Kommentators ist in unserer Datenbank hinterlegt.
 
 2  
 4

Kurt (PID=1527)schrieb am 04.06.2023 um 18:17 Uhr
Viktoria hat vor 6 Jahren bei der Jugendarbeit sich von einem Kreisligavorstand über den Tisch ziehen lassen . Das Ergebnis sieht man jetzt.
 
 2  
 4

Leser (PID=4488)schrieb am 04.06.2023 um 18:46 Uhr
Igb, was hat das mit dem Trainer zu tun? Es ist eher die jetzige Generation. Vielen Vereinen geht es genauso.
 
 2  
 4

Kenner (PID=1527)schrieb am 05.06.2023 um 10:54 Uhr
Na dann ist es doch super, wenn sich der Trainer dieser Generation anpasst! Dann steigt man halt doppelt ab....
 
 2  
 4

Maeschdro (PID=1888)schrieb am 05.06.2023 um 19:41 Uhr
Das Argument „Generation“ ist mir zu einfach. Andere Vereine (Bierbach, Einöd, Kirrberg, Hassel, Rohrbach) schaffen es doch auch… Und die Anlage der Viktoria ist super bis auf den komischen Ascheplatz, der seit 20Jahren in einen Kunstrasen geändert werden soll.
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03