Sport Community Bliestal
SCB-Online - www.scbonline.de

   
 
 
 
:: Aktuelles
:: Startseite







:: Quick-Message
:: Quick-Search
 
:: Archiv
:: Artikel/News
:: Presseartikel
:: Short-News
:: SCB-Online.tv
:: Zufallsartikel 
 
:: Bliestal-Ligen
:: Kreisligen B
:: Kreisligen A
:: Bezirksligen
:: Landesligen
:: Verbandsligen
:: Saarlandliga
:: SFV
 
:: Specials/Serien
:: Lage der Liga
:: Wir sind 100.000
:: Aprilscherze
:: 250.000
 
:: Sonstiges
:: Internetteam
:: Suchen
:: Impressum
:: Datenschutz
 
:: Adminbereich
:: Login
:: Andminbereich
:: Logout
 



Ausgezeichnet durch



Gefördert durch



Gefördert durch



Gefördert durch



 
BZL: "Titel zum Abschluss wäre richtig schön"    [Ändern]

ANZEIGE - Das SCB-Online-Projekt wird unterstützt von (Mehr Infos):

        
VERFASST VON Marc Schaber, 15. Mai 2023

Sowohl der SV Altstadt als auch die FSG Parr-Altheim sind in der Bezirksliga Ost schon seit dem letzten Wochenende als Aufsteiger durchs Ziel gegangen. Im Fernduell beider Teams geht es nun noch um die Meisterschaft.
Trainer Frank Rothfuchs kann den SV Altstadt nach der Saison nach sieben Jahren als Trainer also mit dem Aufstieg verlassen. Nachfolger wird von Spieler Yannick Bach. „Nachdem der Aufstieg feststand, haben wir ordentlich gefeiert. Da ich meine Trainertätigkeit nach der Saison nicht nur in Altstadt, sondern grundsätzlich beenden werde, wäre die Meisterschaft zum Abschluss für mich natürlich richtig schön“, sagt Rothfuchs in der Saarbrücker Zeitung. „Seit meinem sechsten Lebensjahr stehe ich ohne Unterbrechung auf dem Fußballplatz. Meine Verbundenheit und Freundschaft zum SV Altstadt wird immer bleiben – aber jetzt ist erst mal gut“, sagt Rothfuchs, der so ganz aber doch nicht vom Fußball lassen kann. Er wird künftig beim Verbandsligisten SV Schwarzenbach als „unterstützender Berater“ tätig sein. „Ich habe in Schwarzenbach Kollegen und Freunde, die mich gebeten haben, mitzuhelfen. Ich werde aber keinen offiziellen Posten bekleiden.“
Sein Konkurrent im Titelrennen ist Johannes Federmeyer von der FSG Parr-Altheim. Er wird auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie des Neu-Landesligisten stehen. „Ich denke noch nicht an den letzten Spieltag gegen Altstadt, bis dahin müssen wir erst einmal unsere Hausaufgaben machen. Da zum Saisonfinale in Altheim unser Sportfest stattfindet, wollen wir aber Altstadt nicht nur bei der Meisterfeier zuschauen“, sagt Federmeyer.
Der SVA führt die Liga mit 88 Punkten zwei Punkte vor der FSG an. Am kommenden Dienstag, den 15. Mai 2023 reist die FSG zum TuS Ormesheim II, der SV Altstadt spielt am Mittwoch, den 17. Mai 2023 beim SV Bexbach vor. Beide Partie beginnen um 19:00 Uhr. Am 34. Spieltag könnte es zum großen Titel-Show-Down kommen, wenn der SV Altstadt am Sonntag, den 28. Mai 2023 um 15:00 Uhr bei der FSG gastiert.





 
Statistiken & Userkommentare:


Autor:
Marc Schaber, 15. Mai 2023

Aufrufe:
978
Kommentare:
1

Kommentare:
Zu diesem Artikel sind folgende Kommentare verfügbar


 
Schade (PID=772)schrieb am 16.05.2023 um 12:03 Uhr
2 konstante Mannschaften, bei denen es auf ein Spiel ankommen wird. Jedoch finde ich es schade, was aus der Bezirksliga geworden ist. Diese ich leider nur noch eine Kreisliga, wenn man sich die Mannschaften und die Ergebnisse anschaut. Viel Glück an beide Teams nächstes Jahr …
 
 2  
 4

Name:   


Name:   
PIN:    
SCB-Online-Premiumkommentar (nur für registrierte Nutzer). Zur Registrierung bzw. Freischaltung setzen Sie sich bitte per Mail (admin@scbonline.de) mit unserer Redaktion in Verbindung. Mehr Informationen gibt es hier SCB-Online Premiumkommentar.



 
Links, Fotos & Verfasserkommentare:  [Verfasserkommentar hinzufügen] 



Kommentare:
Zu diesem Artikel sind noch keine Kommentrare des Verfassers verfügbar


 
 designed by matz1n9er © 10/03